Newsletter Template
WEBVERSION
Sonder-Newsletter: Aus Koordinierungs- wird Fachstelle
Datum: 31.01.2024

Liebe Leserinnen und Leser, 

wir wünschen Ihnen ein gutes und glückliches neues Jahr – das für uns als KOSMO mit einer spannenden Ankündigung beginnt: Ab dem 01. Februar 2024 sind wir mit dem Start des neuen Förderprogramms „Fachnetzwerk für kommunales Bildungsmanagement“ künftig nicht nur unter dem neuen Namen Fachstelle kommunales Bildungsmonitoring (KOSMO) tätig, sondern arbeiten auch unter neuer Leitung: Dr. Stefanie Hildebrandt und Dr. Katja Wolf (Leiterinnen der Regionalen Entwicklungsagenturen für kommunales Bildungsmanagement in Brandenburg sowie Rheinland-Pfalz – Saarland), denen wir herzlich für ihr großes Engagement danken, übergeben den Staffelstab an die beiden bisherigen fachlichen Leiter, Tim Siepke und Dr. Tobias Vetterle. 

Trotz aller Veränderung: KOSMO bleibt KOSMO. Auch in den kommenden vier Jahren setzen wir uns mit voller Kraft für die Weiterentwicklung des Bildungsmonitorings ein. Als Teil des Fachnetzwerkes tauschen wir uns regelmäßig mit den anderen Fachstellen und regionalen Entwicklungsagenturen zu wichtigen Zukunftsthemen aus und unterstützen gemeinsam Kommunen bei der Verbesserung ihrer Bildungsangebote. Zudem möchten wir Neues wagen und frische Impulse für die kommunale Arbeit mit Bildungsdaten setzen. Als Nährboden für innovative Projekte und Produkte dienen uns dabei die vergangenen 5 Jahre KOSMO, die 5 Jahre voller Erfahrungen und Kompetenzaufbau waren. 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf diese 5 Jahre zurückzublicken: Als Teil der Transferinitiative hat sich die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring am 01.01.2019 mit dem Motto "Gute Bildung steht auf Zahlen!" aufgemacht, sich für eine wirkungsvolle Nutzung von Bildungsdaten in der kommunalen Bildungsgestaltung einzusetzen. Von der ersten Fachkonferenz Bildungsmonitoring im Dezember 2019 in Berlin, über die durch die Corona-Pandemie angeschobene digitale Transformation der KOSMO mit der ersten Online-Fachkonferenz 2020 und zahlreichen digitalen Angeboten wie der Wissensplattform Bimothek bis hin zur ersten eigenen Dashboard-Entwicklung mit dem Dashboard SGB II-Hilfequoten auf Gemeindeebene 2023 blicken wir auf viele gelungene Projekte und zahlreiche wertvolle Begegnungen und Kooperationen zurück.  

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer kleinen KOSMO-Zeitreise – und freuen uns auf die kommenden Jahre als Fachstelle und die weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen! 

Herzliche Grüße 

Tim Siepke und Dr. Tobias Vetterle

5 Jahre KOSMO - Eine Geschichte in Daten

Martin Franger

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

fon: 0651 / 4627 8431

martin.franger@kommunales-bildungsmonitoring.de

Dorit Salzwedel

Veranstaltungsmanagement

fon: 0331 / 2378 5333

dorit.salzwedel@kommunales-bildungsmonitoring.de